Emaillierte Oberfläche

Emaille ist eine keramische Verbindung (ähnlich Glas mit einer
Zusammensetzung aus Quarz, Feldspat, Ton, Magnesia, Borax)
sie wird durch Tauchen oder Spritzen auf ein spezielles Eisenblech
aufgetragen und bei einer Temperatur von 850°C eingebrannt.
Dabei geht Emaille eine unlösbare Verbindung mit dem Trägerwerkstoff ein.

Emaillierte Produkte sind besonders langlebig. Die Oberfläche kann nur mit
grober Gewalteinwirkung zerstört werden. Emaillierte Produkte sind deshalb
äußerst stark beanspruchbar und überzeugen durch eine besonders lange
Lebensdauer. Sie sind hitzebeständig bis 400°C, Emaille ist durch seine
Eigenschaften ideal für den Backofen sowie den Gas-/Holzkohlegrill geeignet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen